T E R M I N E :

 

08.12.2019    Adventsmarkt am DGH

 

13.12.2019    Lebendiger Adventskalender

                           im Sportheim, 18 Uhr     

--- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---

 

Bitte vormerken:

05. - 07. Juni 2020   V O L K S F E S T

 

In Sonnenberg gibt es kein schlechtes Wetter……

 

Zum jährlichen Volkswandern lud der TSV alle Sonnenbergerinnen und Sonneberger ein. Nach einer kurzen Andacht am Sportplatz fanden sich doch noch viele Menschen ein, gewappnet mit Regenschirmen und Regenjacken, um an der Wanderung teilzunehmen.

Bei einem Getränk und einem aufgeweichten Fischbrötchen mussten unterwegs knifflige Fragen gelöst werden, denn es galt den Wanderpokal zu holen. Nach einem Knobel-Stechen wurde Bettina Breitling als Siegerin geehrt. Der zweite Platz ging an Sandra Günther und der dritte Platz an Anja Haueis.

Im Sportheim gab es nach dem Wandern die traditionelle Erbsensuppe und selbstgebackenen Kuchen von netten Bäckerinnen aus dem Ort. Nach dem Fußballspiel der ersten Herrenmannschaft ließen alle den Tag in Ruhe ausklingen.

Arbeitseinsatz beim TSV Sonnenberg

 

Viele fleißige Helferinnen und Helfer trafen sich zum jährlichen Arbeitseinsatz beim TSV Sonnenberg. Das Sportheim bekam seine verdiente Grundreinigung und die Außenanlage wurde eingehend gepflegt. Im Anschluss saß man in einer gemütlichen Runde noch zusammen und hat den Tag ausklingen lassen. Der TSV Sonnenberg bedankt sich bei allen für die tatkräftige Unterstützung, besonders auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Sonnenberg, die diesen Arbeitseinsatz zum Anlass nahm, die Sägeausbildung durchzuführen.

Fotos: D. Schulte

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Tobias Voges geehrt. Die Goldene Ehrennadel für 40-Jährige Mitgliedschaft wurde Helga Elsner überreicht. Hans-Georg Hoßbach erhielt die Goldene Ehrenmedaille für 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein. (Fotos: D. Schulte)

Der erste Vorsitzende Friedhelm Weber sowie der zweite Vorsitzende Martin Fricke bedankten sich bei Siegfried Balke-Meyer, Manfred Hopert und Rüdiger Ebeling für ihre langjährigen Dienste im Ehrenrat und als Fahnenträger. Hierzu wurden neu gewählt Heinz Diekmann, Detlef Schulte, Heinz Artmann, Joachim Reinecke und Axel Teiwes.

Wir bieten seit 1910 ein weites Betätigungsfeld: